Edler Geist oder kräftiger Kräuter

BLICK-Aktion Traumpaar 2016 wird gesucht

Auf eine Eheschließung anzustoßen, gehört zu den alten Traditionen. Dabei muss es nicht unbedingt das Glas Sekt sein. "Den Sekt kann man mit einem Fruchtlikör verfeinern", sagt Mike Schneising, Betriebsleiter bei der Firma Lautergold Paul Schubert GmbH.

Auch der Verdauer nachdem Essen befinde sich, laut Schneising, im Wandel.

Gehörte früher der Kräuter einfach nach einem guten Essen dazu, wird dieser heutzutage auch gern durch einen edlen Brand oder durch einen Geist ersetzt. Letztendlich müsse die Bar bei einer Hochzeitsfeier gar nicht so üppig, vielfältig gefühlt sein. "Im Grunde reichen ein Kräuter, ein Fruchtlikör und ein Brand oder Geist", ist sich Lautergold-Betriebsleiter Schneising sicher.

Dazu noch Sekt, Wein, Bier und die Hochzeitsgäste werden während der Feier nicht auf dem Trockenen sitzen. "Diese Dinge kann man nicht nur einzeln servieren, sondern auch ganz einfach und schnell zu Cocktails oder Longdrinks verarbeiten", sagt Mike Schneising, dessen Unternehmen auch in diesem Jahr zu den Traumpaar-Sponsoren gehört.

Lautergold spendiert Spirituosen in Höhe von 100 Euro. Kreative Bewerbungen für die BLICK-Traumpaar-Aktion 2016 können bis zum Jahresende an den BLICK, Schneeberger Straße 17, 08280 Aue Stichwort: Traumpaar 2016 geschickt oder gern auch in der Geschäftsstelle abgegeben werden.