• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Eibenstock erhält neuen Bauhof

Baureport Großprojekt kostet 950.000 Euro

Die Arbeiten am neuen Bauhof in Eibenstock laufen aktuell auf Hochtouren. Während das Dach des vorderen Seitenflügels aktuell durch die Mitarbeiter der ortsansässigen Dachdeckerei Wagner dicht gemacht wird, sind am anderen Seitenflügel des Gebäudes die Bauarbeiter der Firma IGW Bau Schwarzenberg am werkeln. Unter anderem werden dort Betonfundamente gegossen.

Der neue Bauhof entsteht an der Schneeberger Straße. Das Großprojekt sollte ursprünglich noch in diesem Jahr fertiggestellt und seiner Bestimmung übergeben werden. Dahinter allerdings steht aktuell ein dickes Fragezeichen. Der Neubau kostet zirka 950.000 Euro. Nicht ganz die Hälfte stammt aus Fördermitteln.

Ein zweites großes Vorhaben, welches die Stadt Eibenstock in diesem Jahr umsetzt, ist die Weiterentwicklung der sogenannten Karlsroute - Radweg der von Aue nach Karlsbad führen soll. Am Bahnhofsvorplatz in Blauenthal entsteht aktuell eine Art Drehkreuz, weil sich dort Muldetalradweg und der Abzweig zur Karlsroute treffen. In diesem Bereich sind Sitzgelegenheiten und Parkplätze geplant. Projektmanager Holger Pansch geht davon aus, dass in diesem Bereich viele Radfahrer einsteigen werden. Insgesamt kostet das Vorhaben am Bahnhofsvorplatz Blauenthal eine reichliche Viertelmillion Euro.