Eibenstock: Vermisster 59-Jähriger wird gesucht

Polizei Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Lutz K. in einer hilflosen Lage befindet

Eibenstock. 

Eibenstock. Die Polizei sucht seit Freitagabend nach dem 59-jährigen Lutz K. Er verließ am vergangenen Mittwoch seine Wohnung in Eibenstock. Da er seither nicht zurückkehrte, verständigten Angehörige am Freitag schließlich die Polizei.

 

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Lutz K. in einer hilflosen Lage befindet. Aufgrund dessen wurden noch am Freitag umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet. Es gibt auch Anhaltspunkte, dass er sich zwischenzeitlich in Oldenburg aufgehalten haben könnte. Konkrete Hinwendungsorte bzw. Kontaktpersonen sind dort wiederum nicht bekannt.

 

Der Vermisste ist etwa 1,80 Meter groß. Er hat kurze, braune, in der Mitte gescheitelte Haare und blaue Augen. Zu seiner Bekleidung ist nichts bekannt.

Polizei bittet um Mithilfe

Wer hat Lutz K. seit vergangenem Mittwoch gesehen? Wem ist der Mann womöglich in öffentlichen Verkehrsmitteln aufgefallen? Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort des Vermissten machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Aue unter Telefon 03771 12-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.