• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Eibenstocker Filmfestival "Moviequidi" gestartet

Festival Besondere Spielorte: Auftakt in Reitstall

Eibenstock. 

Eibenstock. Das ist Kino einmal anders - das Besondere am Eibenstocker Filmfestival "Moviequidi", das jetzt gestartet ist, sind die ungewöhnlichen Spielorte mit viel Atmosphäre drumherum. Die LED-Leinwand stand jetzt zum Auftakt in der Reithalle in Eibenstock. Dort sind zwei Filme gezeigt worden bei denen passend zur Kulisse Pferdenarren auf ihre Kosten gekommen sind. Zu den Filmen auf der Leinwand "Hördur - Zwischen den Welten" und "Ostwind 4 - Aris Ankunft" gab es im Hintergrund das echte Reitstall-Feeling mit der typischen Geräusch- und Geruchskulisse. Das kann "normales Kino" oder ein Fernsehabend zuhause nicht bieten.

Sommerkino läuft bis Ende August

Für die Zuschauer ist es ein besonderes Erlebnis gewesen. Das Filmfestival wird seitens der Stadt Eibenstock und dem Verein JuVa - Soziales Netzwerk für Jugend und Vereine am Auersberg organisiert. Die Fernsehproduktion Carlsfeld ist als technischer Partner an Bord und stellt die LED-Leinwand. Das Sommerkino läuft noch bis Ende August an verschiedenen Orten.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!