Ein Ausflug in kleine Modell-Welten

Modelle Günther Siegert zeigt Mini-Häuser

ein-ausflug-in-kleine-modell-welten
Günther Siegert mit den Hortkindern und Claudia Schreiter. Foto: Görner

Streckwalde. Mit dem Ausflug in Günther Siegerts Modellausstellung im Streckewalder Vereinshaus schlug das Team des Horts der Johanniter-Unfall-Hilfe aus Mildenau gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Die Kinder hatten während der Wanderung Bewegung an der frischen Luft. Nach über einer Stunde am Ziel angekommen, konnten sie etwas ganz Besonderes erleben, und das alles gab es zum Nulltarif.

Günther Siegert und seine Helfer bauen seit zehn Jahren Modelle von Kirchen und anderen markanten Gebäuden der Region. Außerdem leitet der Streckewalder ein Ganztagsangebot zum Basteln an der Mildenauer Grundschule. Auch deshalb sind die Hortkinder schon mehrfach in den Ausstellungen des Bastlers zu Besuch gewesen.

Raphael Gehrke war schon einmal mit. Deshalb fiel ihm auch gleich der neue Bauernhof auf. Gunther Siegert verriet ihm und den anderen Besuchern sogar, wie er beim Basteln vorgeht. Zurück ging es übrigens im Bus. Den hatte der Streckewalder für die Steppkes extra organisiert und auch bezahlt.

Die Ausstellung ist samstags, sonntags sowie an Feiertagen von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Dienstags bis freitags können sich Interessenten unter Tel.: 037363 14580, Mobil: 01523 4224519 oder per E-Mail unter ljf.sn.rj@gmx.de anmelden.