Ein besonderes Fest am Adlerfelsen

Veranstaltung Eibenstock feiert Party unterm Sternenzelt

ein-besonderes-fest-am-adlerfelsen
Tim Patrick Lange (li.) und Bodo Wieland (Mitte) Foto: R. Wendland / Archiv

Eibenstock. In der Skiarena in Eibenstock laufen die letzten Vorbereitungen für die Innernachtsparty am Freitag. An diesem Tag erleben Gäste ab 17 Uhr Musik unterm Sternenzelt. Geplant ist zudem ein Feuerwerk mit Laserlicht.

Ein weiteres Highlight ist die Fackelabfahrt - Besucher können miterleben, wie Skifahrer mit Fackeln in den Händen den Hang hinabfahren und den Adlerfelsen in ein ganz besonderes Licht tauchen.

Die Innernächte zwischen Weihnachten und Hoch-Neujahr sind etwas Besonderes und haben ihren ganz eigenen Reiz: die Träume, die man in der Zeit hat, so sagt man, werden wahr.

In Eibenstock nutzt man die Zeit nach Weihnachten jedes Jahr und lockt damit zahlreiche Gäste an, wie letztes Jahr Tim Patrick Lange und Bodo Wieland - hier mit Stefan Uhlmann, Betriebsleiter des Touristenzentrums am Adlerfelsen. Die Innernachtsparty am Skihang hat sich zu einer beliebten Kultveranstaltung entwickelt.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben