• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ein starkes Team für die Familien

Ehrenamt Familienzentrum Annaberg als erstes für Bürgerpreis vorgeschlagen

Das Annaberger Familienzentrum ist der erste Vorschlag für den "Bürgerpreis Erzgebirge 2014". Seit über 21 Jahren setzt sich das Zentrum, getreu dem Motto des Bürgerpreises "Vielfalt fördern - Gemeinschaft erleben" mit Engagement und unter der Mitarbeit zahlreicher Ehrenamtler für Familien ein. Leiterin Christiane Warnat-Lehker erklärt: "Wir sind ganz schön stolz auf das was wir geschaffen haben und das was wir tun. So haben wir wöchentlich bei den Elternkursen zehn Teilnehmer, in den drei Seniorengruppen 25, in die Eltern-Kind-Gruppe kommen 58 und in der Elternberatung sind es jeweils mindestens vier sowie im Coaching zwei Familien. Unser Ziel ist es, den Familien, Senioren und Besuchern schnelle Hilfe zu bringen." Und genau dies stemmt das Familienzentrum mit zwei Fachkräften die jeweils nur eine halbe Stelle besetzen, zwei weiteren Mitarbeitern über den Verein finanziert, drei über eine Arbeitsgelegenheit und immerhin acht Ehrenamtlichen. Auch die fünf Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich. Neben zahlreichen Angeboten hat sich bis heute die Familienbildung aufgrund der gesellschaftlichen Veränderungen am deutlichsten entwickelt: Die Mitarbeiterinnen haben einen Fortbildungsmarathon absolviert und arbeiten heute als Elternberater, Sächsische Familienbildner, Eltern-Kind-Gruppenleiter, Trainer Elternkurs und Elterncoachs. "Ob Eltern-Kind-Kurse, der Elternkurs "KinderFAIRstehen", Workshops, Seminare, Familienbegleitung oder Elterncoaching, das Familienzentrum leistet mit seinen Kursen echte Elternbildung", betont die Chefin. Seit Kurzem gibt es im Zentrum eine neue Themenreihe die sich durch alle Kurse zieht. Unter dem Oberbegriff "Weniger ist mehr" geht es um Achtsamkeit im Alltag mit den Kindern. Hierbei sollen Eltern sensibilisiert werden, dass man auch mit einfachen Mitteln und Materialien spielen kann und die Ressource Zeit nutzen sollte. Infos: www.familienzentrum-annaberg.de.