Einbrecher wollen durch die Wand

Polizei Täter in Lößnitz dringen trotz Loch nicht in das Firmengebäude ein

einbrecher-wollen-durch-die-wand
Foto: Harry Härtel

Lößnitz. In der Oberen Bahnhofstraße in Lößnitz haben Einbrecher ein Loch in die Außenwand eines Verwaltungsgebäudes geschlagen. Nach Angaben der Polizei wurde das 80 x 50 Zentimeter große Loch heute Morgen kurz vor sechs Uhr bemerkt.

Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Die Täter drangen allerdings gar nicht bis in das Gebäude vor, denn gestohlen wurde einem Überblick nach nichts.