Einbruch in Schneeberger Laden: Verkäuferin und Mann konnten Diebesgut wiedererlangen

Polizei Vier Männer sehen sich in Laden um und lassen eine Tasche und eine Geldbörse mitgehen

Schneeberg. 

Schneeberg. Am 10. Februar waren in einem Geschäft am Markt mutmaßliche Diebe zugange. Die vierköpfige Gruppe hatte sich im Laden umgesehen und als die Männer das Geschäft verlassen hatten, fehlten aus den Auslagen eine Tasche und eine Geldbörse. Die 62-jährige Verkäuferin holte einen 64-jährigen Mann zur Hilfe. Sie verfolgten die vier Männer und konnten einem der Männer die gestohlene Tasche abnehmen. Den Unbekannten gelang die Flucht.

Alarmierte Polizeibeamte konnten daraufhin vier Männer (25, 30, 32, 38 -  georgische Staatsangehörige) in Aue in der Straße Brünlasberg stellen. Der 38-Jährige hatte die gestohlene Geldbörse im Wert von zirka 55 Euro dabei. Sie konnte sichergestellt und dem Eigentümer zurückgegeben werden. Gegen das Quartett wird wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt.