Einbruchsserie in Lößnitz beschäftigt Beamte

Polizei Zwölf versuchte und drei gelungene Einbrüche

Lößnitz. 

Lößnitz. Zwölf Einbruchsversuche und drei Einbrüche in Lößnitz bestätigte die Polizei am Dienstag. In der Nacht zu Montag wurde zunächst in der Merbachstraße ein Kellereinbruch in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Dort entwendeten Unbekannte ein Rennrad "Specialized" im Wert von etwa 500 Euro. Auch in der Hainichener Straße, unweit des ersten Einbruchsortes, kam es zu einem gewaltsamen Eindringen in einen Vereinsraum. Dort meldeten die Besitzer, dass Laptop und USB-Stick entwendet worden. Weiterhin wurden zwei weitere Fahrräder der Marke "Cube" in der Ziegelgasse als gestohlen gemeldet.

Im Zuge der Ermittlungen konnten zwölf weitere versuchte Einbrüche in den Straßen Merbachstraße, Witzlebenstraße, Lessingstraße, Mozartplatz, Johannisstraße und Ziegelgasse festgestellt werden. Auch dort versuchten Unbekannte die Türen der Mehrfamilienhäuser aufzuhebeln.

Wer hilfreiche Hinweise zu den Tätern, den Fluchtfahrzeugen und insbesondere auch den gestohlenen Fahrrädern zur Tatnacht geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Freiberg unter 03731 70-0 zu melden.