Eine schaurig schöne Grusel-Party

Angebot Angebote im Kultur- und Freizeitzentrum Lugau

eine-schaurig-schoene-grusel-party
"Gruslige" Partys bestimmen das Halloweenfest. Foto: Armin Leischel/Archiv

Lugau. Herbstferien mit dem Kul(T)our-Betrieb des Erzgebirgskreises haben immer abwechslungsreiche Veranstaltungen im Programm. So bunt wie der Herbst selbst präsentiert sich auch das Angebot im Kultur- und Freizeitzentrum in Lugau.

Mit verschiedenen Bastelangeboten (Windspiele, Herbstfloristik, Tontopffiguren, Laternen und Windlichter, Kürbiskopfpuppen u.v.m.) wird dafür gesorgt, dass keine Eintönigkeit in den Ferien aufkommt. Zusätzlich bietet das KFZ Lugau an:

Das Projekt: Rund um die Kartoffel gibt Anregungen von Kartoffel-Druck über Kartoffel-Experimente bis hin zu Kartoffel-Salat. Die Sage vom Schatz im Steegenwald startet am 12. Oktober ab 10.00 Uhr. Der geheimnisvolle alte Mann, der im Steegenwald in einer betagten Holzhütte haust, kann den Abenteurern verraten, wo ein legendärer Schatz versteckt ist - aber ob er das auch will?

Hier schon einmal ein Ausblick:

Das Halloweenfest mit Höhenfeuer und Lampionumzug beginnt am 27. Oktober ab 16.00 Uhr mit einer schaurig-schönen Party für Kinder und ihre Eltern mit grusligen Spielen in der oberen Etage und Spielerunden mit Marcel Püschmann in der unteren Etage.

Gegen 18.00 Uhr gibt es ein Lagerfeuer auf der Freifläche. Anschließend gegen 18.30 Uhr führt ein Lampionumzug mit den Oelsnitzer Blasmusikanten und der Lugauer Jugendfeuerwehr zur Villa Facius. Dort gibt es ein Programm mit dem Karolini Mitmachtheater.

Eine Anmeldung unter Telefon 037295/2486 ist erforderlich. Weitere Informationen unter www.freizeitzentrum-lugau.de.