Eine Silbermedaille für diesen besonderen Schnappschuss

Ehrung Leistungsmedaille für Fotoclub Oelsnitz/Erzgebirge

eine-silbermedaille-fuer-diesen-besonderen-schnappschuss
Peter Mittenzwei und sein "Wasserkünstler". Foto: Armin Leischel

Oelsnitz. Peter Mittenzwei vom Fotoclub Oelsnitz/Erzgebirge erhielt für sein Motiv "Wasserkünstler" beim 9. Foto-Mappenwettbewerb 2016-2018 des Deutschen Verbandes für Fotografie die Leistungsmedaille in Silber. Der 78-Jährige beobachtet mit seinem Teleobjektiv die Tiere von seinem Hause aus und dabei gelang ihm dieser Schnappschuss von einem Sperling an der Brunnentränke.

"Wir haben bereits mehrfach an diesem sächsischen Wettbewerb teilgenommen und waren diesmal unter 26 Fotoclubs besonders erfolgreich. Allein von unseren 14 Clubteilnehmern kamen immerhin sieben mit ihren Motiven in die engere Auswahl", informiert der Vorsitzende Bernd Franke.

Für die Mappen konnte jedes Mitglied ein Foto einreichen. Als Mannschaft belegten die Oelsnitzer den 3. Platz. Dazu gehörte außerdem noch Arnd Hertel aus Hartenstein, der für sein Bild "Einsame Felsen" an der Küste von Madeira mit einer Urkunde ausgezeichnet wurde. Insgesamt wurden vier Medaillen und zehn Urkunden vergeben.