Einladung zu Jägergottesdienst

Ehrentag Zum Hubertustag wird in Dorfchemnitz gefeiert

einladung-zu-jaegergottesdienst
Foto: Armin Leischel/Archiv

Dorfchemnitz. In Erinnerung und zu Ehren des Schutzpatrons der Jäger, der Natur und Umwelt, der Schützen und Schützenbruderschaften findet am 5. November um 17 Uhr in der Ev.-Lutherischen Kirche zu Dorfchemnitz ein Jägergottesdienst statt. Hubertus war Bischof von Lüttich und lebte um 655 bis 727.

Ausgestaltung des Gottesdienstes

Den Gottesdienst hält Pfarrerin Steffi Stark, die Schriftlesung übernimmt Waidgenosse Friedrich Herold. Unter der musikalischen Leitung von Herrn Thomas Löffler sorgen die Oelsnitzer Jagdhornbläser des Kreisjagdverbandes Stollberg für eine stimmungsvolle Umrahmung.

Die Jagdpächtergemeinschaft und Jagdgenossenschaft Dorfchemnitz/Günsdorf laden dazu alle Jäger und interessierte Bürger ein. Auch in anderen Orten werden Hubertusfeiern zelebriert. So von den Original Grünhainer Jagdhornbläsern am 3. November von 18 bis 19 Uhr im Klostergelände Grünhain.