Einzelpraxen für Allgemeinmedizin

BAUREPORT Poliklinisches Zentrum

einzelpraxen-fuer-allgemeinmedizin
Umbau des Poliklinischen Zentrums im Januar, aktueller Stand Foto: Leischel

Beierfeld. Die Einrichtung und der Betrieb eines wirtschaftsnahen kommunalen poliklinischen Zentrums, in der Stadt Grünhain-Beierfeld erfolgt weiterhin planmäßig. Die Stadt Grünhain-Beierfeld baut seit dem vergangenen Jahr im Stadtteil Beierfeld die Einrichtung eines wirtschaftsnahen kommunalen poliklinischen Zentrums in der ehemaligen Grundschule und Hort an der Bernsbacher Straße.

Dabei sollen die beiden Obergeschosse zu modernen Einzelpraxen für Allgemeinmedizin umgebaut werden. Die Umbauarbeiten erstrecken sich derzeit auf die vollständige Entkernung der Bauetagen und das Herstellen der erforderlichen Türöffnungen. Durch die vorliegende Plattenbauweise und die damalige nicht plangemäße Ausführung müssen immer wieder neue Lösungen geschaffen werden. Die Arbeiten im Außenbereich gehen planmäßig voran. Das neue Treppenhaus mit Fahrstuhl wächst zusehends in die Höhe. Bedingt durch die bautechnischen Aushärtungszeiten (Beton) sind immer wieder Pausen zu verzeichnen. Die Arbeiten liegen aber dennoch im aufgestellten Bauzeitenplan, der eine Rohbaufertigstellung bis Ende Oktober vorsah. "In Beierfeld haben wir den langersehnten Bau unseres poliklinischen Zentrums begonnen und damit einen entscheidenden Schritt für die medizinische Versorgung unserer Menschen schaffen können. Außerdem konnte die Goethestraße grundlegend erneuert und abwassertechnisch ausgebaut werden", informierte Bürgermeister Joachim Rudler.