Eisenbahn- und Familienfest in Oberwiesenthal

Tipp Die Fichtelbergbahn feiert am Wochenende den 120. Streckengeburtstag

eisenbahn-und-familienfest-in-oberwiesenthal
Auf dem Bahnhof darf auch mal an der Kurbel gedreht werden. Foto: Ilka Ruck

Oberwiesenthal/Cranzahl. Am 12. und 13. August feiert die Fichtelbergbahn ihren 120. Streckengeburtstag. Aus diesem Anlass findet ein großes Eisenbahn- und Familienfest am Bahnhof Oberwiesenthal und am Bahnhof Cranzahl mit Sonderzugverkehr, Themenzügen, Werkstattführungen, Draisinefahrten, Informations- und Souvenirständen, Oldtimerausstellung und vielem mehr statt.

Gleichzeitig wird rund um das Turnerheim unweit vom Bahnhof Cranzahl das Heimatfest "650 Jahre Sehmatal" begangen. Wer mitfeiern möchte, den bringt die Erzgebirgsbahn gerne hin. Die Bahn beteiligt sich an den Feierlichkeiten im Bahnhof Cranzahl mit einem Präsentationsstand sowie verschiedenen Aktionen.

Ein Ausflug nach Tschechien

Zum Beispiel dem Eisenbahner-Mützen-Weitwurf und einer Märchenwelt im Güterboden. Wer dem böhmischen Vejprty einen Besuch abstatten möchte, hat an beiden Tagen die Möglichkeit dazu. Die Traditionsgemeinschaft Ferkeltaxi bietet Pendelfahrten mit dem vereinseigenem "Ferkeltaxis" zwischen Cranzahl und Vejprty an.

Anlässlich der Jubiläen geht am Sonntag, den 13. August, der Märchenzug der Erzgebirgsbahn auf die Reise nach Cranzahl. Märchenerzähler und lebendige Märchenfiguren entführen die kleinen Fahrgäste in die Welt der Märchen und sorgen so für spannende Unterhaltung, die Groß und Klein begeistern wird. Abfahrt ist 9.36 Uhr ab Chemnitz Hauptbahnhof.

Ebenfalls am Sonntag ist in Cranzahl rund um das Turnerheim ein großer Händlermarkt geplant. Hier zeigen zahlreiche Handwerker und Vereine ein historisch-technisches Abbild der Entwicklungsgeschichte.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben