Elf Jahre alt und bereits unzählige Pokale

Ski Alpin Sie räumte den zweiten Platz beim U-12-Cup ab

Jahnsdorf. 

Jahnsdorf. Ihre Pokale kann Anna Meyer aus Jahnsdorf kaum noch zählen - die Elfjährige ist sportlich sehr aktiv, ob beim Laufen, Schwimmen oder im Wintersport. Dort speziell im Bereich Ski Alpin. Dort hat sie in der jetzt jüngst zurückliegenden Saison in der Gesamtwertung des U-12-Cups den zweiten Platz belegt und vom Sächsischen Skiverband einen entsprechenden Pokal erhalten.

Im Januar 2015 hat Anna Meyer in Pobershau ihr erstes Skirennen bestritten. Diese Saison hat das Mädchen rund 15 Skirennen bestritten und ist dabei fast überall mit aufs Treppchen gefahren.

Nun geht es mit dem Radfahren oder Laufen weiter

Die Familie war fast jedes Wochenende unterwegs. Jetzt ist die Saison zu Ende. "Leider", sagt Anna. Doch die Beine hochlegen wird sie nicht. Im Sommer wird durchtrainiert. Damit der Wettkampfmodus bleibt, sucht sich die junge Sportskanone Wettkampfserien, die sie im Sommer bestreiten kann, entweder Laufen oder Radfahren. Was es dieses Jahr sein wird, ist noch offen.

Allerdings geht es dabei nicht vordergründig um Bestzeiten und ums Gewinnen, sondern darum, am Ball zu bleiben. Natürlich gibt es im Verein, Anna startet für den Einsiedler Skiverein, Athletik- und Rollertraining, denn Wintersportler werden bekanntlich im Sommer gemacht. Kommende Saison wartet auf sie die nächsthöhere Nachwuchsleistungsklasse, wo sie sich dann behaupten muss.