Endlich beginnt der Badespaß auch im Zwönitzer Freibad

Sommer Technische Schwierigkeiten und Fachkräftemangel sorgten für Verzögerung bei Eröffnung

Zwönitz. 

Zwönitz. Mit leichter Verspätung sollen sich jetzt am Sonntag die Tore des Zwönitzer Freibades für Besucher öffnen, wie Andy Kehrer, Beigeordneter der Stadt Zwönitz erklärt: "Wir sind zwar etwas über der Zeit, aber nur wenige Tage." Da wir das neue Hallenbad haben, hatten wir uns geeinigt, den Termin zur Freibaderöffnung auf Anfang Juni zu setzen, so Kehrer.

Es sei nicht nur ein Problem, was reinspielt, sondern mehrere. Neben der Tatsache, dass die drei Brunnen wenig Wasser führen, sodass man jetzt zusätzlich über den Hydranten mit Hilfe der Feuerwehr Trinkwasser zuführen musste, und es kleinere technische Schwierigkeiten gab, sei auch der Fachkräftemangel in Zwönitz angekommen. Gesucht werden ein Badleiter, Fachkräfte und saisonal Rettungsschwimmer.