Endlich: Frau Pinguin flattert wieder

Tiere Feuerwehrmann entlässt geretteten Graureiher in die Freiheit

endlich-frau-pinguin-flattert-wieder
Foto: Thomas Fritzsch

Annaberg-Buchholz. Die ersten Flugversuche einen Monat nach dem Auffinden des verletzten Tieres verliefen positiv. Der Graureiher, den Michael Hunger flügellahm am Straßenrand aufgabelte, ist wieder flugfähig.

Selbst Feuerwehrmann bei der Freiwilligen Ortsfeuerwehr, fiel dem Geyersdorfer für den Flugversuch das großräumige Feuerwehr-Depot in Annaberg-Buchholz ein. "Es hat sich deutlich gezeigt, dass der Vogel wieder flugfähig ist. In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei Dominik Loeber und Olaf Berndt bedanken, die das kurzfristig ermöglichten", so Hunger, der nach der Rücksprache mit dem Ornithologen Reiner Leonhardt aus Annaberg-Buchholz nun in Erfahrung brachte, dass es sich bei Pinguin, wie er ihn taufte, tatsächlich um eine Frau Pinguin handelt.

"Da es sich bei dem Wildvogel um ein Weibchen handelt, muss ich nun zügig versuchen, das Tier in die Freiheit zu entlassen, da Graureiher-Weibchen im März mit der Brut beginnen", sagte der 50-Jährige.