• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Endrunde bis zum Schluss spannend

Fußball NSV-Jungssind Hallenkreismeister

Aue. 

Die Fußball-D-Jugend des Neustädtler Sportvereins (NSV) hat allen Grund zur Freude: Die Jungs um das Trainer-Duo Andrè Weber und Ralf Glöckner haben sich souverän den Titel bei der Hallenkreismeisterschaft der D-Jugend gesichert. Das Finale in Aue blieb bis zum Schluss spannend und am Ende sah man beim NSV-Team in überglückliche und strahlende Gesichter: Kreismeister zu sein, das ist schon was. Bei dieser Endrunde in Aue spielte man nach dem Modus "Jeder gegen Jeden". Die Neustädtler gewannen vier Partien und leisteten sich lediglich eine knappe Niederlage gegen die Lokalrivalen vom FC Concordia Schneeberg. Doch diese Niederlage trübte das Gesamtergebnis nicht. Vize-Vereinschef Ingo Seifert ist zufrieden mit diesem Erfolg: "Nachdem die Jungs vergangenes Jahr Vize-Hallenkreismeister waren, ist dieser Meistertitel jetzt der Lohn für die kontinuierliche Arbeit der Mannschaft." Auf Platz zwei ließen die Neustädlter Kicker das Team aus Zöblitz/Pobershau hinter sich. Dritte wurden die Fußballer des FC Concordia Schneeberg.