Endspurt für Marienberger Weihnachtsmarkt

Advent Weihnachtsmarkt öffnet Freitag zum letzen Mal für 2017

endspurt-fuer-marienberger-weihnachtsmarkt
An den Buden gibt es die verschiedensten weihnachtlichen Angebote. Foto: Ilka Ruck

Marienberg. Wer den Marienberger Weihnachtsmarkt noch einmal mit allen Sinnen genießen möchte, der sollte sich sputen. Denn nur noch bis Freitag hat der Markt seien Pforten geöffnet. Und nur noch bis dahin kann man beim Bummeln die vielfältigen Angebote an der zirka 40 Verkaufsstände bestaunen, das Bühnenprogramm erleben, in der Weihnachtswerkstatt basteln und kreativ sein, Geschichten von der Märchentante hören und dem Weihnachtsmann begegnen.

Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt von 11 bis 19 Uhr. Wer noch etwas für den Gabentisch sucht, der dürfte auf dem Markt und in den Geschäften auf alle Fälle fündig werden. Wer es eher sportlich mag, der kann sich auf der Eisbahn austoben.

Eislaufen macht Spaß und man bewegt sich an der frischen Luft. Die Eisbahn auf dem Marienberger Marktplatz ist immer gut besucht und begeistert die Schlittschuhläufer jeden Tag. Bis zum Ende des Marienberger Weihnachtsmarktes am Freitag können Groß und Klein hier ihre Runden drehen. Für Anfänger stehen Robben als Eislaufhilfen zur Verfügung. Geöffnet ist 13 bis 19 Uhr.