• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Engagement für Fremdenverkehr auf ganzer Linie

Menschen 2019 Dominik Naumann holt die ersten Dehoga-Sterne für Zwönitz

Zwönitz. 

Zwönitz. Eine Tafel im Eingangsbereich ist das Zeugnis dafür - Dominik Naumann, Inhaber des Brauerei-Gasthofes in Zwönitz hat es geschafft, die ersten vier Sterne des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) im Bereich Beherbergung nach Zwönitz zu holen. Naumann ist überzeugt: "Die Ansprüche, die ein Gast hat, werden denke ich übertroffen, ganz einfach auch aus dem Grund, weil man den vorhandenen Standard so nicht erwartet."

Service hat hohen Stellennwert

Vier Sterne bedeuten, der Brauerei-Gasthof Zwönitz gilt als Unterkunft für hohe Ansprüche. Nach oben gibt es nur noch eine Stufe. Es handelt sich im Falle des Brauerei-Gasthofes um eine G-Klassifizierung. Es ist eine lange Liste an Kriterien, die erfüllt sein muss, um Sterne zu erhalten. Diese zeigen, welche Ausstattung die Zimmer haben. Die Zwönitzer legen viel Wert auf Service und was die Hardware angeht, so hat man die Gästezimmer mit viel Liebe zum Detail neu gestaltet und modern eingerichtet.

Einrichtung schafft Wohlfühlatmosphäre

Jedes der Zimmer ist nach einer Biersorte benannt die in der hauseigenen Brauerei gebraut wird. Dieses Gesamtpaket war ein ausschlaggebender Punkt für die Klassifizierung. Positiv eingeschätzt haben die Prüfer, dass die Einrichtung eine gelungene Mischung aus traditionell erzgebirgischem Stil und modernem Flair bietet und man so eine warme Wohlfühlatmosphäre für Gäste schafft. Der Brauerei-Gasthof ist zudem eine von 17 Stationen der Erzgebirgischen Bier-Route - auch in der Form engagiert man sich für die Region.

Organisation von vielen Veranstaltungen

Dominik Naumann hält nicht nur in seinem Unternehmen die Fäden fest in der Hand, sondern als Vorsitzender auch beim Gewerbe- und Verkehrsverein Zwönitz, der übers Jahr einiges an Veranstaltungen in Zwönitz auf die Beine stellt. Dazu gehören die Zwönitzer Kirmes sowie der Wettbewerb rund um den Stollenkönig und das parallel laufende Rennwolfrennen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!