Entscheidung im 9-Meter-Schießen

Fussball Sosaer sichern sich den Pokal

entscheidung-im-9-meter-schiessen
Die Mannschaft des FSV Sosa hat den Zimpelcup gewonnen. Foto: R. Wendland

Zschorlau. Die Fußballer des FSV Sosa haben das Hallenturnier um den 23. Zimpelcup des ESV Zschorlau gewonnen. Im Finale hat sich das Team gegen die Vorjahressieger von Blau-Gelb Mülsen II durchgesetzt. Nach dem 1:1 nach der regulären Spielzeit musste die Entscheidung im 9-Meter-Schießen fallen und dort hatten die Sosaer die Nase vorn. Der Endstand: 3:1. Rene Schuster, der eigentlich als Stürmer auf dem Feld steht, hat den verletzten Sosaer Torhüter ersetzt und hat die beiden entscheidenden Bälle gehalten.

Schuster kann es selbst kaum glauben, das sein Team gewonnen hat: "Wir hatten den Anspruch Spaß zu haben und wollten nicht Letzter werden." Man sei von Spiel zu Spiel immer besser in Fahrt gekommen: "Irgendwann standen wir im Finale und haben auch das noch gewonnen." Hinter Sosa und Mülsen ist die Mannschaft des FC Concordia Schneeberg II Dritter geworden. Insgesamt waren acht Mannschaften in der Turnhalle in Zschorlau am Start. Der Turnierverantwortliche Christian Ludwig zieht ein positives Resümee: "Es waren kampfbetonte, aber im Großen und Ganzen faire Spiele."