Er leitet nun die Thalheimer Feuerwehr

Wechsel Thomas Müller folgt auf Frank Nittmann

Thalheim. 

Thalheim. Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Thalheim Anfang Februar wurde Thomas Müller zum neuen Wehrleiter gewählt. Sein Vorgänger Frank Nittmann war zuvor 20 Jahre lang als Leiter der Thalheimer Wehr tätig. Bei seiner letzten Wahl vor fünf Jahren hatte er bereits bekannt gegeben, dass es seine letzte Amtszeit werden würde - er möchte sich zukünftig anderweitig in der Wehr engagieren.

Die Position des ersten Stellvertreters blieb nach der Jahreshauptversammlung zunächst unbesetzt. Als zweiter Stellvertreter wurde der 22-jährige Florian Gebauer bestätigt. Für den neuen Leiter Thomas Müller ist neben der Kameradschaftspflege insbesondere die Personalsituation wichtig. Junge Kameraden sollen eine gute Ausbildung erhalten.

Arrangements mit Firmen sowie die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung sollen dazu beitragen, die personelle Lage zu verbessern. Der 31-Jährige ist seit 1995 in der Feuerwehr aktiv. Seine Anfänge machte er als Jugendlicher in der Meinersdorfer Wehr. 2005 kam er nach Thalheim und war anfangs als stellvertretender Jugendleiter tätig. Zuletzt begleitete er das Amt des stellvertretenden Wehrleiters. Hauptberuflich arbeitet Thomas Müller als Maschinen- und Anlagenführer.