Er stellt sein neues Buch in Bad Schlema vor

Veranstaltung Petr Miksícék am 25. Januar im Aktivist

er-stellt-sein-neues-buch-in-bad-schlema-vor
Petr Miksícék kommt am 25. Januar in das Kulturhaus Aktivist.Foto: Katja Lippmann-Wagner

Bad Schlema. Er ist ein gern gesehener Gast im sächsischen Erzgebirge: Petr Miksícék. Der Tscheche ist Regionalforscher, Buchautor, Fotograf und auch Filmemacher. Mit seiner Fachkompetenz und fundierten Recherchen hat er auch schon mehrfach im Kulturhaus Aktivist in Bad Schlema überzeugt.

Neustes Buch und neue Kurzfilme im Gepäck

Unter anderem stellte er dort sein Buch "Waldgänger" vor. Seines Freundes- und Fankreis ist dabei stetig gewachsen. Am kommenden Donnerstag, am 25. Januar 18 Uhr, ist Petr Miksícék wieder einmal Gast im Aktivist. Natürlich hat er sein neustes Buch "Geheimbericht zu Marcebilla" dabei. Gezeigt werden auch mehrere neue Kurzfilme.

"Im Anschluss an Lesung und Filmvorführung besteht die Möglichkeit, mit dem Autor zu sprechen", sagt Hermann Meinel, der die Veranstaltung organisiert hat. Der Einlass zur Veranstaltung beginnt 17.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.