Erinnerungen an Kindheit geweckt

Advent Sozialpädagogische Wohnstätte

Mit eigenem Programm begleitete Hans-Robert Schlegel die Weihnachtsfeier der Sozialtherapeutischen Wohnstätte "Haus Sonnenleithe" der Arbeiterwohlfahrt Südsachsen in Schwarzenberg. "Ich wurde von ehemaligen Schülern darum gebeten", sagte der 74jährige ehemalige Musiklehrer aus Grünhain. Bei manchem der Bewohner wurden beim Singen von klassischen deutschen Liedern Kindheitserinnerungen wieder in Erinnerung gerufen. So zum Beispiel bei "Alle Jahre wieder kommt das Christuskind" oder "Morgen kommt der Weihnachtsmann". 20 deutsche Lieder, drei in erzgebirgischer Mundart und auch zwei modere Fassungen waren darunter. Dazu gab es lustige wie nachdenkliche Gedichte und Geschichten. Es wurde mitgesungen und am Ende waren sich Bewohner wie Betreuer einig: "Eine solche oder ähnliche kulturelle Veranstaltung müssen wir unbedingt wieder einmal durchführen."