Zwei Verletzte bei erneutem Crash auf Schneeberger "Unfallkreuzung"

Unfall Im Einsatz waren zwölf Einsatzkräfte

Schneeberg. 

Schneeberg. Gegen 14 Uhr kam es am Samstagnachmittag an der berühmten Problemkreuzung (B92/S282) erneut zu einem Unfall. Nach ersten Informationen kollidierten ein Seat und ein Skoda auf der Kreuzung. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Kreuzung wurde gesperrt. Dadurch bildete sich aus Richtung Kirchberg ein längerer Stau.

Im Einsatz war die Feuerwehr Schneeberg mit 12 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen. Sie klemmten die Batterien der Fahrzeuge ab, banden auslaufende Flüssigkeiten und sicherten die Unfallstelle. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.