Erneut Exhibitionist im Wald unterwegs

Polizei Zeugen des Vorfalls werden gesucht

erneut-exhibitionist-im-wald-unterwegs
Foto: Valio84sl/Getty Images/iStockphoto

Grünhain-Beierfeld. Wie die Polizei vermeldet, ist erneut in Grünhain-Beierfeld erneut ein Exhibitionist gesichtet worden. Am Freitag gegen 10.30 Uhr hat eine 28-Jährige in einem Waldstück Pilze gesammelt als sie auf einen Mann aufmerksam wurde.

Dieser war an einem Baum gelehnt und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Die Frau lief von dem Mann davon. Nach Angaben des Opfers trug der Unbekannte eine schwarze Jacke mit Kapuze, welche über den Kopf gezogen war. Er wurde von der Frau auf zwischen 30 und 40 Jahre alt und 1,80 Meter groß geschätzt.

Bereits am Dienstag kam es zu einem ähnlichen Vorfall, daher prüft die Polizei nun einen Zusammenhang. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0377 12-0 an das Polizeirevier in Aue zu wenden.