• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Erste Ausbildungsmesse startet

Beruf Über 100 Aussteller laden in die Silberlandhalle ein

Nicht nur für Schüler, angehende Studenten und junge Leute, die in punkto Ausbildung noch keinen Plan haben, sind die Ausstellungsmessen im Erzgebirgskreis enorm wichtig. Auch die regionalen Unternehmen profitieren davon und können ihre Ausbildungsinhalte in einem großen Rahmen vorstellen. Wer sich in punkto Ausbildung noch unschlüssig ist oder nur wenig Vorstellungen von einem zukünftigen Beruf und Studium hat, der sollte sich die Ausbildungsmessen unbedingt vormerken. "Deine Zukunft im Erzgebirge" - unter diesem Motto präsentieren sich am 12. September von 10 bis 15 Uhr über 100 Aussteller in der Silberlandhalle in Annaberg-Buchholz. Dort findet der Auftakt der diesjährigen Ausbildungsmesse Erzgebirge statt. Weitere Veranstaltungen folgen in Marienberg am 26. September, in Aue am 7. November und in Stollberg am 14. November. Wie immer erwarten Personalverantwortliche interessierte jugendliche Besucher aus Oberschulen und Gymnasien und ihre Eltern an den Ständen. Zur individuellen Vorbereitung wurden den jungen Leuten in der Region Annaberg-Buchholz die Ausstellerhefte an den Schulen übergeben. Darin enthalten sind wieder gebündelt alle Informationen zu den ausstellenden Firmen und Einrichtungen. Die Vielfalt ist groß, jede Branche vertreten, wobei der Schwerpunkt auf dualer Ausbildung und dualem Studium liegt. Geeigneten Nachwuchs zu finden, das ist eines der zentralen zukünftigen Themen, mit dem sich nicht nur die erzgebirgischen Unternehmen mehr und mehr beschäftigen. So unterschiedlich die Unternehmenslandschaft im Erzgebirgskreis ist, so unterschiedlich sind auch Voraussetzungen und Erwartungen an zukünftige junge Mitarbeiter. Die Unterstützung von regionalen Unternehmen bei der Gewinnung von Fachkräften ist eine zentrale Aufgabe der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH. Auch bei der Vermittlung von Wirtschaftskooperationen mit den Gymnasien des Landkreises unterstützt die Wirtschaftsförderung die Unternehmen gern. Es lohnt sich also für alle, die Ausbildungsmesse in Annaberg-Buchholz sowie alle weiteren Messen im Erzgebirgskreis zu besuchen. Unter http://www.wfe-erzgebirge.de/berufsorientierung Rubrik: "Für Schüler / Ausbildungsmesse" sind ausführliche Informationen wie zum Beispiel die Ausstellerliste und Hallenplan zu finden. ru/pm



Prospekte