Erste große Schulranzenparty in Olbernhau

Beratung Anregungen für ABC-Schützen und ihre Familien

erste-grosse-schulranzenparty-in-olbernhau
Thomas Krampf mit einer kleinen Auswahl an Schulranzen im Geschäft in der Bahnhofstraße.Foto: Jan Görner

Olbernhau. Zu groß? Zu klein? Passt die Form? Das sind nur drei wichtige Fragen für einen erfolgreichen Schulranzenkauf. Antworten darauf geben Jeannette und Thomas Krampf am Samstag, dem 19. Januar im Jugend- und Kulturzentrum im Olbernhauer Rittergut. Zwischen 10 und 16 Uhr findet dort die erste große Schulranzenparty statt. Die Eheleute betreiben ihr Geschäft in der Bahnhofstraße. Spezialisiert haben sie sich auf die Bereiche Lederwaren und Raumgestaltung.

Zum Angebot gehören hier unter anderem knapp 250 verschiedene Schulranzen. Vertreten sind hierbei unter anderem die Marken "Ergobag", "Scout", "DerDieDas" und "Step by Step". "Für jedes Kind gibt es den passenden Ranzen, aber es gibt einiges zu beachten", weiß Jeannette Krampf aus Erfahrung. Diese konnte sie nicht nur im beruflichen Alltag, sondern auch während entsprechender Schulungen sammeln. Zur großen Party sind auch Berater von "Scout" und "Step by Step" im Rittergut vor Ort. Selbstverständlich können Eltern das passende Modell auch gleich während der Veranstaltung erwerben.

So wird der Schulanfang perfekt

Ein buntes Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab. Das liefert die verschiedensten Ideen, die zum guten Gelingen des Schulanfangs beitragen sollen. So können sich die Kinder ihr Lieblings-Schulranzen-Motiv ins Gesicht schminken lassen. Die passende Festtagskleidung wird ebenfalls präsentiert und zum Kauf angeboten. Zwei Modenschauen helfen den Eltern bei ihren Entscheidungen. Diese finden um 11 Uhr und um 13 Uhr statt. Wer möchte, darf sogar eine ganz neue Frisur ausprobieren.

Das für die Schulanfangseinladung notwendige Foto nimmt Kristian Hahn vom Fotoatelier Schmidt im Rittergut auf. Ob die ABC-Schützen auch erkennen können, was zukünftig an der Tafel steht, lässt sich durch einen Sehtest zur großen Schulranzenparty feststellen. Der sichere Weg zur Schule wird ebenfalls thematisiert. Dafür ist die Verkehrswacht Mittleres Erzgebirge zuständig. Pfiffige Dekorationsideen runden das Programm der Veranstaltung ab.