Erste-Hilfe-Zentrum in Schneeberg eröffnet

Ausbildung Kurse beginnen ab Mitte Januar

erste-hilfe-zentrum-in-schneeberg-eroeffnet
Foto: R. Wendland

Schneeberg. Das Erste-Hilfe-Ausbildungszentrum der Johanniter-Unfall-Hilfe, Kreisverband Erzgebirge ist in Schneeberg offiziell eröffnet, die Schlüssel sind übergeben und Mitte Januar starten dort die Kurse.

Angesiedelt ist das Ausbildungszentrum in der Neustädtler Straße in unmittelbarer Nachbarschaft zu Johanniter Tagespflege, die letztes Jahr eröffnet worden ist. Gestartet wird mit 20 Ausbilder, 18 davon auf ehrenamtlicher Basis. Nadin Rosmej (Mitte) und Nicola Körner (re.) gehören zum Team.

Wie Ausbildungsleiter Sven Oschmann (li.) erklärt, arbeite man zielgruppenorientiert, begonnen bei Kindern bis hin zu Senioren. Führerscheinneulinge gehören genauso zum Klientel, wie betriebliche Ersthelfer. Pro Jahr werden es zwischen 4000 und 5000 Kursteilnehmer sein, die man betreut und ausbildet.