Erster Einsatz zum Reitturnier in Zwönitz

Reiten Neues Hindernis zeigt sich im Stadt-Look von Zwönitz

erster-einsatz-zum-reitturnier-in-zwoenitz
Das neue Hindernis trägt das Wappen der Stadt Zwönitz - im Bild Manuela Weiß vom Reit- und Fahrverein Dorfchemnitz. Foto: R. Wendland

Zwönitz. Der Reit- und Fahrverein Dorfchemnitz und der Reit- und Fahrverein Zwönitz gehen aufeinander zu. "Wir haben uns die Frage gestellt, warum nicht zwei Vereine aus einer Stadt etwas gemeinsam machen können. Das probieren wir in diesem Jahr in Form des Erzgebirgscups aus, der ins Leben gerufen wird für Reiter aus dem Erzgebirgskreis. Zunächst in der A-Dressur und im A-Springen. Wenn die Sache gut angenommen wird wollen wir die Klassen ausweiten. Die Qualifikation ist in Zwönitz und das Finale in Dorfchemnitz zum Turnier im Juli", erklärt Manuela Weiß vom Dorfchemnitzer Verein. Man wolle zeigen, dass man zusammengehört, ergänzt Weiß.

Spring- und Dressurwettkampf

Die Idee war schnell geboren, ein Hindernis zu bauen, das sowohl in Zwönitz als auch in Dorfchemnitz genutzt wird. Gesagt, getan. Bei der Stadt Zwönitz hat Manuela Weiß das Gespräch mit Bürgermeister Wolfgang Triebert gesucht und ist auf offene Ohren gestoßen. Das Hindernis ist in die Stadtfarben gestaltet und das Stadtwappen ist zu sehen. Erstmalig zum Einsatz kommt das Hindernis jetzt am Wochenende beim 23. Reit- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Zwönitz auf der Reitanlage in Kühnhaide.

Ausgetragen werden Dressur- und Springprüfungen der Klassen E bis M. Los geht's mit den Prüfungen am Samstag frühmorgens zeitig 7.30 Uhr und auch am Sonntag startet man bereits 9 Uhr. Die Jüngsten, die beim Führzügelwettbewerb antreten, sind gerade einmal drei Jahre alt. Dieser Wettbewerb, ein Geschicklichkeitswettbewerb mit Kostüm sowie ein Schaubild starten am Sonntag ab 12:30 Uhr. Im Schluss erleben Besucher dann Springprüfungen der höheren Klassen. Der Eintritt für Kinder ist frei. Sie erwartet an beiden Tagen ab 13 Uhr auch ein buntes Kinderprogramm mit Ponyreiten, Kinderschminken und einigem mehr.