Erstmals Blaulichtmeile auf Zwönitzer Kirmes

Veranstaltung Ausprobieren und Erleben ist hier das Motto

Zwönitz. 

Zwönitz. An diesem Wochenende feiert die Stadt Zwönitz die Kirmes 2022. Gefeiert wird wie jedes Jahr, abgesehen von den Corona Jahren, wie üblich auf dem Marktplatz, der Rathausstraße und der langen Gasse.

Interessierte können mitmachen

Erstmalig gibt es in diesem Jahr auch eine große Blaulichtmeile zu bestaunen. Veranstaltet wird diese von der Stadtfeuerwehr Zwönitz sowie den Ortsteilewehren Künhaide, Gornsdorf und Hormersdorf. Neben einer Technikschau von den Feuerwehrfahrzeugen, dürfen Interessierte unter Aufsicht erfahrener Feuerwehrkameraden auch selbst in die Kluft eines Feuerwehrkameraden steigen. Interessierte können dabei bei einer Technischen Hilfeleistung oder in einem Brandeinsatz, Hilfe leisten.

Schrottauto und Brandcontainer als Übungsobjekt

Als Übungsobjekt dienen bei der Technischen Hilfeleistung ein Schrottauto sowie ein Brandcontainer beim Thema Brandbekämpfung. Erzeugt wird der Rauch in dem Container mit Kunstnebel. Dieser ist ungefährlich für die Besucher. Auch auf Atemschutzmasken wurde sicherheitshalber verzichtet. Auch war eine Station für die Erste Hilfe und Reanimation von Personen eingerichtet worden. Mit dabei bei der Technikschau ist auch das Technische Hilfswerk (THW) Ortsverband Aue-Schwarzenberg. Feuerwehr Interessierte können gern in ihrer jeweiligen Feuerwehr ehrenamtlich beitreten. Unterstützung wird stets immer gern angenommen. Auch in den Jugendfeuerwehren.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!