• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Erzgebirge wurde zur Wahlheimat

Jubiläum Katrin und Heiko Schmidt betreiben seit 10 Jahren Köhlerhütte in Waschleithe

Es war für Katrin und Heiko Schmidt Liebe auf den ersten Blick. Als das Paar vor nunmehr zehn Jahren nach einer neuen Aufgabe suchte, wurden sie in Waschleithe fündig. Die Schmidts sahen die Köhlerhütte-Fürstenbrunn, die damals zwei schwere Jahre hinter sich hatte, und wussten, dass dort ihre berufliche und private Zukunft liegt. "Wir wollten sesshaft werden", sagt der Hotelier: "Damals auch mit Blick auf unsere Kinder." Heute gehen Johanna (18) und Florian (20) längst ihre eigenen Wege. Während sich Florian für ein Studium in der Elektronik entschieden hat, hat Johanna im Taschenbergpalais Dresden ihre Ausbildung begonnen. Heiko Schmidt freut sich, dass sich seine Tochter für die Hotelerie entschieden hat und dass sie genauso wie ihr Bruder, eigene Erfahrungen sammeln will. "Wir haben es nie zur Bedingung gemacht, beide konnten frei entscheiden", so Schmidt, der gemeinsam mit seiner Frau Katrin im Erzgebirge bleiben will: "Wir fühlen uns sehr wohl hier - schon seit den ersten Wochen", sagt Schmidt: "Um richtiger Erzgebirger zu werden, braucht es noch mehr, aber wir werden von den Erzgebirger akzeptiert und das macht uns glücklich." Dass die zehn Jahre rasend schnell vergangen sind, braucht der Hotelchef nicht zu betonen: "Wir wollten damals eigentlich langsam starten und uns Schritt für Schritt etwas aufbauen", erinnert sich der Wahl-Erzgebirger, der eigentlich aus Chemnitz stammt. Das zehnjährige Jubiläum werden die Schmidts am 30. August feiern. Zum Jubiläum gibt es Kinderprogramm, Hausführungen und ab 13.30 Uhr das Programm zum Prinzenraub mit dem Harzerverein. Ab 16 Uhr spielen die Pöhlbach Musikanten.



Prospekte