Erzgebirgler bei Deutschen Aufgussmeisterschaften

Sauna Eibenstocker treten in Bad Staffelstein an

erzgebirgler-bei-deutschen-aufgussmeisterschaften
Tina Röder und Rene Wisgickl starten bei der Deutschen Aufgussmeisterschaft in Bad Staffelstein. Foto: R. Wendland

Eibenstock. Bei der Deutschen Aufgussmeisterschaft, die Montag bis Mittwoch in der Obermain-Therme Bad Staffelstein ausgetragen wird, sind auch zwei Teilnehmer vom Team der Badegästen Eibenstock mit am Start.

Tina Röder, Leiterin des Sauna-Bereichs und Marketingleiter Rene Wisgickl. Das Ticket dafür gezogen haben die Beiden bei der Qualifikation Nord zur Deutschen Aufgussmeisterschaft, die Ende Mai in den Badegärten Eibenstock ausgetragen worden ist. Die beiden wollten eigentlich nur teilnehmen und sehen, wie weit sie kommen. Dass man die beste Show abliefert und so ein Ticket für die Deutsche Meisterschaft zieht, sei einfach nur der Wahnsinn.

In Bad Staffelstein sind es 17 Saunameister, die antreten: acht im Einzel und vier Teams. In Eibenstock heißt es jetzt ganz fest die Daumen drücken für Tina Röder und Rene Wisgickl.