Erzgebirgs-Derby in 2. Ringer-Bundesliga

Ringen FCE empfängt zuhause Gelenau

Die Ringer des FC Erzgebirge Aue bestreiten nach dem Heim-Derby gegen Gelenau, was der letzte Hinrunden-Kampf der aktuellen Saison war, diesen Samstag bereits das nächste Derby in der 2. Bundesliga Nord. Diesmal ist die Mannschaft des RV Thalheim in der Auer Neustadthalle zu Gast. Kampfbeginn ist 19:30 Uhr. Die Hinrunde haben die Auer in Thalheim 19:12 gewonnen. An diesen Erfolg will man jetzt vor heimischer Kulisse anknüpfen. Eins ist sicher, die Sportler auf der Matte werden sich nichts schenken. In Aue rechnet man zum Rückrunden-Start mit vielen Zuschauern, dass sowohl die Auer als auch die Thalheimer Ringern ihre Fans in der Halle haben werden. Mit dem Start der Rückrunde wechselt auch die Stilart. Die FCE-Ringer sind bisher mehr als souverän durch die Saison gegangen und hoffen, dass man diese Serie weiter fortsetzen kann. In der Landesliga Sachsen-Thüringen ist die zweite Mannschaft des FC Erzgebirge Aue am Samstag 17 Uhr auswärts gefragt und steht gegen die Mannschaft vom SV GW Weißwasser auf der Matte. In der Vorrunde hat Aue gegen Weißwasser zuhause knapp mit 13:12 gewonnen. Man erwartet einen spannenden Kampf zwischen beiden Teams. Ebenfalls im Turnerheim in Weißwasser antreten muss die Wettkampfgemeinschaft Markneukirchen/Aue J. Die Jungs stehen ab 15 Uhr gegen den Nachwuchs des SV Weißwasser J auf der Matte. Die Vorrunde hat Markneukirchen/Aue zuhause gewonnen wenn auch sehr knapp mit 20:19.