• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Erzgebirgssparkasse ruft Gutschein-Aktion für regionale Unternehmen ins Leben

Corona Weitere Angebote für soziale Einrichtungen

In der aktuellen Lage sind im besonderen auch soziale Einrichtungen und gemeinnützige Projekte betroffen. Sollten diese Organisationen in finanzielle Engpässe geraten, können sie ab jetzt bei der Erzgebirgssparkasse einen finanziellen Zuschuss beantragen. Dieser kommt aus dem Zweckertrag des PS-Lotterie-Sparens.

Laut der Sparkasse könnte die Soforthilfe beispielsweise zur Deckung von Kosten für abgesagte Veranstaltungen oder Fixkosten wie Strom, Miete und Personal genutzt werden. "In diesen Zeiten ist es besonders wichtig, zu helfen und zusammenzuhalten! Die Erzgebirgssparkasse ist der verlässliche Partner", heißt es von Seiten der Sparkasse.

Anträge können unter www.erzgebirgssparkasse.de heruntergeladen werden. "Alternativ besteht weiterhin die Möglichkeit, für Projektfinanzierungen das Crowdfunding-Angebot der Erzgebirgssparkasse zu nutzen", wird weiter erklärt. Dies findet man unter www.99funken.de.

Zusätzlich ruft die Erzgebirgssparkasse eine Gutscheinaktion für regionale Selbstständige und Unternehmen ins Leben. "Mithilfe der Online-Gutschein-Plattform "gemeinsamdadurch" bringt die Sparkasse hilfsbereite Menschen in der Region mit ihren Lieblingsläden und -unternehmen zusammen, die wegen der Corona-Krise Schwierigkeiten haben, ihr Geschäft zu betreiben", so die Sparkasse. Unter www.helfen.gemeinsamdadurch.com können Verbraucher Gutscheine erwerben, die sie dann in den Unternehmen und Geschäften wieder einlösen, wenn sich die Umstände etwas normalisiert haben.

"Die beiden Interessen - die Hilfsbereitschaft der Menschen und die Leistungsbereitschaft der Unternehmer - wollen wir zusammenbringen", sagt Leonhardt: "Den Abstand zwischen Kunden und Unternehmen, zu dem Corona uns alle derzeit zwingt, überbrücken wir mit der Gutschein-Plattform. So kommen wir gemeinsam da durch".

Gutscheine gibt es über 10, 25, 50 oder 100 Euro. Der Gegenwert jedes verkauften Gutscheins kommt 1:1 bei dem ausgewählten Unternehmen an und kann beim ausgewählten Empfänger eingelöst werden, wenn der Kampf gegen das Corona-Virus gemeinsam gewonnen ist.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!