• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Erzgebirgssparkasse unterstützt Vereine mit PS-Soforthilfe

Hilfe Beitrag in Zeiten der Corona-Krise

Erzgebirge. 

Erzgebirge. Die Corona-Beschränkungen stellen auch wieder viele gemeinnützige Vereine und Organisationen vor große Herausforderungen. In diesen schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, zu helfen und zusammenzuhalten! Die Erzgebirgssparkasse steht, wie bereits im Frühjahr 2020, an ihrer Seite und unterstützt gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem Zweckertrag des PS-Lotterie-Sparens!

Es fehlen Einnahmen und Spenden bleiben aus? Die Fixkosten laufen, aber es wird schwierig diese zu zahlen, wenn keine Gelder kommen? Eine Veranstaltung wurde abgesagt, aber es sind bereits Kosten dafür angefallen? Sie planen ein virtuelles Projekt/eine Aktion, um die Mitglieder zu Hause zu erreichen?

Schnelle und unkomplizierte Hilfe

Um einen Zuschuss aus dem Zweckertrag zu beantragen, können Vereine und Organisationen einfach das Formular herunterladen und es ausgefüllt zurücksenden." Wir prüfen Ihren Antrag zügig. Wenn die Voraussetzungen für die Soforthilfe erfüllt sind, unterstützen wir Sie gern aus unserem PS-Zweckertrag", heißt es von Seiten der Erzgebirgssparkasse.

So finanziert sich der Zweckertrag:

Pro verkauftes Los aus dem PS-Lotterie-Sparen fließen 25 Cent in den Zweckertrag. Die Sparkasse fördert mit 15 Cent je Los gemeinnützige Vereine und soziale Projekte hier im Erzgebirge. Weitere 10 Cent werden durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung für die überregionale Kulturförderung eingesetzt. Jeder Los-Besitzer sichert sich attraktive Gewinnchancen und unterstützt so gleichzeitig gemeinwohlorientierte Aktivitäten.

Doppelt hält länger: Erzgebirgssparkasse verdoppelt jede Crowdfunding-Unterstützung für Vereine

Alternativ ist auf der Crowdfunding-Plattform 99 Funken ein Soforthilfe-Spendentopf in Höhe von 20.000 € eingerichtet. Auf der Plattform können Projekte vorgestellt werden, bekannt gemacht machen und Geld sammeln, um es umzusetzen. Im Aktionszeitraum bis 31. März werden alle eingehenden Spenden bis maximal 2.000 € pro Projekt verdoppelt.