Es ist amtlich: Aue hält die Klasse!

Fußball FC Erzgebirge Aue darf jubeln trotz Niederlage

Das Team bedankte sich bei den Fans und feierte den Klassenerhalt. Foto: Carsten Wagner

Düsseldorf. Der FC Erzgebirge Aue hat trotz Niederlage zum Saisonfinale den Klassenerhalt geschafft. Das Team von Trainer Domenico Tedesco unterlag bei Fortuna Düsseldorf mit 0:1. Weil aber 1860 München 1:2 in Heidenheim verlor und sich Dynamo Dresden von Arminia Bielefeld mit 1:1 trennte, war für die Lila-Weißen den Klassenerhalt trotzdem besiegelt.

Der FC Erzgebirge Aue beendet die Saison auf Tabellenplatz 14

Nach dem Abpfiff in der Esprit-Arena und den Ergebnissen auf den anderen Plätzen brachen bei Mannschaft, Trainerteam und Fans alle Dämme, fielen Felsbrocken vom Herzen. In der Fankurve stimmten die Anhänger den Steiger an, die Mannschaft feierte mit einem Banner den Klassenerhalt.