• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Es ist Sommer und Urlaubszeit

Das Wort zum Sonntag von Pastorin Kathrin Schneidenbach

Für mich ist die Urlaubszeit, eine Zeit, in der ich unterwegs bin und andere Kulturen entdecke. Eine Zeit, in der ich Fremdem begegne, Geschichten höre und erfahre, wie wir Menschen uns gegenseitig bereichern, auch ganz Unbekannte werden zum Geschenk.

Eine Geschichte erzählt davon. Ein Bettler sitzt neben einem Schild auf dem steht: "Ich bin blind, bitte helfen sie mir." Viele Leute gehen vorbei, manchmal wirft einer eine Münze in die Dose des Bettlers. Da bleibt ein Mann stehen und sagt: "Ich habe nicht viel Geld. Ich gebe dir, was anderes. Ich bin Dichter, ich gebe dir Worte." Und sogleich schreibt er etwas auf die Rückseite des Schildes und stellt es zu dem Bettler. Wieder laufen viele Menschen vorbei, doch nun klingt es immer öfter in seiner Dose, weil ständig jemand etwas einwirft. Der Bettler wundert sich und fragt einen Vorbeikommenden: "Sag mir, was steht auf dem Schild?" Der liest vor: "Es ist Sommer und ich kann ihn nicht sehen."

Wenige Worte verändern viel. Verrückt, wie wir mit unseren Begabungen andere beschenken können und für sie zum Segen werden. Probieren Sie es aus. Geben Sie das, was sie gern geben und gut können und Sie werden erleben, wie andere und Sie selbst Glück erfahren. Schönen Sommer wünscht Pastorin.



Prospekte