• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Europas schönste Felsenbühne lockt mit Abenteuer "Herr der Diebe"

Theater Noch bis zum 29. August wird die Naturbühne in Ehrenfriedersdorf bespielt

Ehrenfriedersdorf. 

Ehrenfriedersdorf. Alle großen und kleinen Theaterfans dürfen sich noch bis zum 29. August auf der Naturbühne in Ehrenfriedersdorf auf ein vielseitiges Programm freuen. Angesagt bei den diesjährigen Greifenstein-Festspielen sind drei Premieren und drei Wiederaufnahmen. Am Samstag feierte das Abenteuerstück nach dem Kinderbuch-Klassiker von Cornelia Funke "Der Herr der Diebe" Premiere auf Europas schönster Felsenbühne Premiere. "Ab dem 24. Juli erobert die Musical Comedy 'The Addams Family' nach der gleichnamigen amerikanischen Kult-Fernsehserie, auch das Greifensteine-Publikum. Ab dem 8. August gibt es bei dem sommerlichen Theaterfestival die Operette 'Der Vogelhändler' von Carl Zeller zu erleben", lädt Chris Brinkel von der Öffentlichkeitsarbeit ein.

Worum geht es in "Der Herr der Diebe"?

Wer die heutige Premiere "Der Herr der Diebe" verpasst hat, muss nicht traurig sein. Denn weitere Vorstellungen gibt es noch bis zum 27. August auf der Felsenbühne der Greifensteine. Auf alle Fälle lohnt es sich, das Stück zu erleben. "Der Herr der Diebe ist der geheimnisvolle Anführer einer Bande von heimatlosen Kindern in Venedig. Nachts bricht er in die Villen der Reichen ein, am Tag verkauft er die Beute und hält mit dem Erlös seine Schützlinge über Wasser. Aber niemand kennt seinen Namen und sein Gesicht, denn er trägt immer eine Maske und niemand weiß, wohin er im Morgengrauen verschwindet", macht Chris Brinkel neugierig. Die Inszenierung des bunten, turbulenten und spannenden Abenteuerstücks liegt in den Händen von Tamara Korber.

Karten gibt es im Theater-Servicebüro, unter 03733 -1407-131, service@winterstein-theater.de, online: www. winterstein-theater.de/ticketshop und an der Tageskasse