• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Events in Stollberg: Mitteldorfer feiern zwei Tage durch

Bauernmarkt Spielplatzabend und Bauernmarkt waren ein Erfolg

Stollberg OT Mitteldorf. 

Stollberg OT Mitteldorf. Im Stollberger Ortsteil Mitteldorf ist der Mai gleich mit zwei Events begrüßt worden. Zum einem hat man zum zweiten Spielplatzabend für die ganze Familie eingeladen mit Kindertheater, Lagerfeuer, Stockbrot sowie Livemusik und zum anderen hat es eine Neuauflage des Dorffestes mit Bauernmarkt gegeben mit Frühshoppen, Handpuppentheater und Livemusik. Ortsvorsteher Norman Schirmer zieht ein positives Resümee: "Der Spielplatzabend war genau so, wie wir uns das erhofft haben. Es war ja eine Kontrastveranstaltung zum üblichen Hexenfeuer-Programm. Die Musiker waren begeistert und haben die doppelte Zeit gespielt als ursprünglich geplant. Und auch die Leute waren begeistert. Wir haben einen gemütlichen, familiären Abend erlebt."

Erwartungen übertroffen

Der Bauernmarkt einen Tag später habe alle Erwartungen übertroffen. "Immer wenn der Bauernmarkt in Mitteldorf stattfindet, sind wir als Verein mit dabei", sagt Reiner Henkner vom Rassegeflügelzüchterverein Stollberg und Umgebung, der mit Tauben, Hühner, Enten, Küken und auch Kaninchen vertreten war. Im Rahmen der Festlichkeiten sind auch der Förderkreis Turnhalle und das Projekt Turnhalle an sich vorgestellt worden. Die Barrierefreiheit habe man bereits hergestellt, wie Norman Schirmer sagt und die neuen barrierefreien Toiletten sind fertig. Der Förderkreis hatte an beiden Tagen einen eigenen Stand und die Verkaufserlös kommen dem Projekt zugute. "Der Blick schärft sich etwas, weil jetzt einige Dinge anstehen, die keinen Aufschub dulden", so der Ortsvorsteher. Ein Beispiel sei da die Heizung.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!