• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Exhibitionist in Zwönitz geschnappt

Blaulicht Polizei sucht Zeugen und Hinweise

Zwönitz. 

Zwönitz. Am gestrigen Sonntagvormittag wurden Passanten auf einen Mann auf dem Markt aufmerksam, welcher mehrfach seine Hose runterzog und unter anderem an seinem unbedeckten Geschlechtsteil manipulierte.

Polizei konnte Tatverdächtigen schnappen

Beschrieben wurde der Täter als ein schlanker Mann mit einer Glatze, welcher ca. 1,80 m groß war. Daraufhin baten die Zeugen einen Gaststättenbetreiber, die Polizei zu rufen. Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen aufgrund der Personenbeschreibung im näheren Umfeld antreffen und seine Personalien feststellen. Gegen den 40-jährigen Tatverdächtigen wird wegen exhibitionistische Handlungen und Erregung öffentlichen Ärgernisses ermittelt.

Zeugensuche

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen sucht die Polizei nach den Zeugen, insbesondere die Personen, welche den Gaststättenbetreiber ansprachen. Wer hat den beschriebenen Mann am Samstag in Zwönitz beobachtet? Wer kann darüber hinaus Angaben zum Geschehen machen? Hinweise werden im Polizeirevier Stollberg unter Telefon 037296 90-0 entgegengenommen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!