Für Freunde des Rätsel- Buches

Literatur Künstler des Wortspiels in Aktion

Stollberg. 

Am 3. November um 19 Uhr gastieren die "Wortspiel-Künstler" unter dem Motto: Vom "Geh heim"-Tipp zum "Geh hin"-Tipp in der Stadtbibliothek Stollberg am Schillerplatz. Nicht nur im Erzgebirge sind Tilo Richter und Mirko Hübner mit ihrem Wortspielrätselbuch "Knob'l auch!" den Freunden gepflegter Wortspielkunst und kurzweiliger Unterhaltung längst ein Begriff.

Das Buch, das nach 20 Jahren intensiver Beschäftigung mit dem Thema Wortspiele im vorigen Jahr erschien und den Auftakt zu einer 6-bändigen Reihe bildet, bietet auf fast 400 Seiten alles, was das Wortspielherz begehrt. Der Hauptteil umfasst dabei über 200 amüsante Rätselkurzgeschichten, deren Lösungen es - allein oder im Rahmen eines Spiele-Abends mit Freunden - zu finden gilt. Die Rätsel sind übrigens in 6 Kapitel mit steigendem Schwierigkeitsgrad unterteilt, sodass nicht nur Wortspielneulingen, sondern auch echten Rätselfreaks reichlich Knobelstoff geboten wird. Wem also die Suche nach einem sehr kleinen Konsonanten (dem "Äffchen") oder einer Straßenbahn fahrenden Osteuropäerin (der "Trampolin") zu einfach erscheint, der darf sich in einem großräumigen Fahrzeug ("Märtyrer") auf die Jagd nach einem Krebstierchen im feuchten Dreck ("Schlamassel") oder einen Azubi beim Zoll ("Filzstift") machen. Und wer das Buch nicht im Stehen oder Sitzen lesen möchte, dem empfehlen die Autoren, sich am besten auf ein Knobelsofa (eine "Redselige") zu legen.

Platzreservierungen unter Tel. 037296/2237.