Fabulix: Schulwettbewerb läuft noch bis zum 21. Juni

Wettbewerb Beiträge für das Märchenfilm-Festival einreichen und gewinnen

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Der Schulwettbewerb für das 2. Internationale Märchenfilm-Festival "fabulix" ist noch immer voll im Gange. Noch bis zum 21. Juni können Wettbewerbsbeiträge beim Verein Kunstkinder Annaberg-Buchholz unter Telefon 03733-4196552 oder per Mail: lothar.sachs@kunstkinder-annaberg-buchholz.de eingereicht werden. Und es lohnt sich mitzumachen. Denn für die Teilnehmer gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Stadtsprecher Matthias Förster erläutert die Modalitäten: "In diesem Jahr wird der Wettbewerb in zwei Alterskategorien ausgetragen. Er regt dazu an, Märchen anderer Länder und Kulturen kennenzulernen. Teilnahmeberechtigt sind Schüler der Klassenstufen 1 bis 3 für die Kategorie 1 sowie 5 bis 7 in der Kategorie 2 aus Schulen im Erzgebirgskreis.

Die Teams müssen aus mindestens vier Teilnehmern bestehen. Deshalb ist es möglich, die Beiträge in Hortgruppen oder während eines Ganztagesangebotes zu erstellen." Sollte noch jemand eine außergewöhnliche Märchenidee für einen Wettbewerbsbeitrag suchen, ist Eile angesagt. Nur noch bis zum 30. April gibt es in allen öffentlichen Bibliotheken des Erzgebirgskreises spezielle Angebote für Gruppen über Märchen von Silber und Gold. "Nach dem Einsendeschluss wird eine Fachjury die Beiträge bewerten und die Gewinner bestimmen. Alle Wettbewerbssieger werden am 29. August während des 2. Internationalen Märchenfilm-Festivals 'fabulix' auf dem Annaberger Markt öffentlich prämiert", so Matthias Förster.

Natürlich gibt es auch fabulix-Schulprojekttage. Sie finden während des Festivals am 29. und 30. August jeweils von 9 bis 13 Uhr statt. Für angemeldete Klassen ist die Teilnahme kostenfrei. Doch auch sonst darf man sich auf das 2. Internationale Märchenfilm-Festival "fabulix" freuen. Denn es wird total romantisch, wenn sich Annaberg-Buchholz vom 28. August bis 1. September wieder in eine Märchenfilm-Stadt verwandelt.