• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Fahrer versucht Kontrolle durch Verstecken in einem Busch zu entgehen

Polizei 28-Jähriger wurde jedoch von Beamten gefunden

Geyer. 

Geyer. Auf der S 222 wollten Polizeibeamte in der Nacht zu Dienstag zwischen Geyer und Elterlein einen Pkw einer Kontrolle unterziehen. Der Fahrer flüchtete zuerst, reagierte auch nicht auf Anhaltesignale. In Geyer stellten die Beamten den Wagen parkend in der Elterleiner Straße fest. In unmittelbarer Nähe versteckte sich ein Mann hinter einem Busch.

Der 28-Jährige steht im Verdacht, der Fahrer des Autos zu sein. Bei einer Ansprache bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch bei dem 28-Jährigen. Er verweigerte einem Atemalkoholtest, es folgten die Anordnung der Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins.



Prospekte