• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Fahrerflucht: Frau schwer verletzt zurückgelassen

Blaulicht 50.000 Euro geschätzter Sachschaden

Oelsnitz/A72. 

Oelsnitz/A72. Die Autobahn 72 in Fahrtrichtung Hof befuhr am Samstagnachmittag ein dunkler Pkw VW Golf in auffälliger Fahrweise. Nach ersten Erkenntnissen soll er sowohl die linke, als auch die rechte Leitplanke gestreift haben. In Folge der Nutzung der gesamten Fahrbahnbreite kollidierte der Golf mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw BMW (Fahrerin: 55), welcher daraufhin auf den vorausfahrenden Pkw Mercedes (Fahrer: 48) auffuhr. Der Mercedes kommt in der Folge ins Schleudern, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und kam dort zum Stillstand. Der Pkw BMW kam in Folge des Zusammenstoßes nach rechts von der Fahrbahn ab und auf einem Grünstreifen an einem Wildschutzzaun zum Stehen. Die 55-jährige Fahrerin des Pkw BMW wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden summiert sich auf etwa 50.000 Euro. Der Unfallverursacher verließ unerkannt die Unfallstelle.

Zeugen werden gesucht !

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Verkehrsunfallgeschehen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Wer hat den Unfall auf der Autobahn 72 in Fahrtrichtung Hof am Samstagnachmittag gesehen und kann das Verursacherfahrzeug näher beschreiben? Es soll sich dabei um einen dunklen Pkw VW Golf handeln. Wer hat eventuell das Kennzeichen erkannt oder kann den Fahrer oder die Fahrerin beschreiben? Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz unter Telefon 0371 8740-0 entgegen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!