Fahrzeugschau und Teilemarkt in Zschorlau

Dreieckrennen Fahrzeugtreffen findet am 29. Juli parallel statt

fahrzeugschau-und-teilemarkt-in-zschorlau
Foto: R. Wendland/ Archiv

Zschorlau. Parallel zum Zschorlauer Dreieckrennen läuft am 29. Juli das 2. MZ/ DKW Fahrzeugtreffen bei der MuZ Vertriebs GmbH in Schneeberg. Das Unternehmen ist ansässig auf dem Gelände der ehemaligen Jägerkaserne. Die Veranstalter haben sich aufgrund der sehr positiven Resonanz im Vorjahr entschlossen, die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder zu organisieren und Interessierte nah Schneeberg einzuladen.

Der Startschuss fürs 2. MZ/ DKW Fahrzeugtreffen fällt 10 Uhr und bis 17 Uhr haben Besucher genügend Raum, sich umzuschauen und Gespräche zu führen. Das Event sieht man nicht als Konkurrenz zu Zschorlau, vielmehr sieht man Synergien, die man nutzen kann. Leuten, die eine weitere Anreise haben, kann man so ein noch umfangreicheres Programm rund um den Motorsport bieten.

Bei der MuZ Vertriebs GmbH sind neben dem Treffen auch andere Dinge geplant. So wird es einen Teilemarkt geben, eine Fahrzeugschau und auch Firmenführungen. Auch an die Jüngsten ist gedacht: für die Kinder wird eine Hüpfburg aufgestellt sein. Für Kinder ist der Eintritt frei. Fürs leibliche Wohl wird gesorgt.