Farb-Transporter prallt gegen Baum: Fahrer schwerverletzt

Unfall 55 Rettungskräfte von vier Feuerwehren im Einsatz

Foto: Thomas Fritzsch

Crottendorf/Neudorf. Auf der Verbindungsstraße zwischen Crottendorf und Neudorf ist am Montagvormittag ein Kleintransporter verunglückt. Nach Angaben der Einsatzkräfte vor Ort wurde der 55-jährige Fahrer des Transporters bei dem Unfall leicht verletzt.

Der Transporter war gegen einen Baum geprallt, wodurch Farben, die er geladen hatte, aufgeplatzt und ausgelaufen sind. Unfallursache war offenbar ein Wildwechsel. Im Einsatz waren insgesamt 55 Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Crottendorf, Neudorf, Sehma und Buchholz. Die Verbindungsstraße ist infolge des Unfalls noch bis gegen 15 Uhr gesperrt.