Fast 2 Promille: Fahrer nach Unfall schwer verletzt

Polizei Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Schutzplanken

Hartenstein, OT Zschocken. Am Samstagnachmittag befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Audi und 1,98 Promille intus die A72 in Richtung Leipzig. Zirka einen Kilometer vor der Anschlussstelle Hartenstein kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß erst gegen die rechte und dann gegen die Mittelschutzplanke.

Der Fahrer wurde schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von über 30.000 Euro. Die Autobahn musste zur Beseitigung auslaufender Betriebsmittel zeitweilig voll gesperrt werden.