FCE: Dotchev-Nachfolger wird heute vorgestellt

Fussball Wird Domenico Tedesco die Veilchen auf Kurs bringen?

fce-dotchev-nachfolger-wird-heute-vorgestellt
FCE-Präsident Helge Leonhardt. Heute soll der neue Cheftrainer präsentiert werden. Foto: Carsten Wagner

Aue. Was am Dienstagabend zunächst als Gerücht durchgesickert war, scheint nun gewiss: Der FC Erzgebirge Aue hat einen neuen Cheftrainer verpflichtet. Diesen will der Verein heute Mittag auf einer Pressekonferenz offiziell vorstellen.

Bei dem Neuen soll es sich um Domenico Tedesco handeln, der von der TSG Hoffenheim ins Erzgebirge wechselt. In Hoffenheim trainierte der erst 31-Jährige das U19-Bundesligateam des Vereins. Sein Vertrag wäre sowieso im Sommer ausgelaufen, nun deutet alles auf einen vorzeitigen Wechsel ins Erzgebirge hin. Tedesco hat im vergangenen Jahr mit einer "1" seinen Trainerschein gemacht, war damit der Beste seines Jahrgangs und gilt als eine der größten Trainernachwuchshoffnungen Deutschlands.